Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 71 Benutzern am Do Nov 18, 2010 6:00 pm
Weitersagen!
Neueste Themen
»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Mi Jan 18, 2012 9:30 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Mi Jan 18, 2012 9:29 pm von sherlok11

»  Site-Empfehlungen?
Do Jan 12, 2012 9:22 am von sherlok11

» Warum bin ich nicht in der Lage, in Markt post?
Di Jan 10, 2012 7:45 pm von sherlok11

»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Di Jan 10, 2012 7:11 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Di Jan 10, 2012 7:10 pm von sherlok11

» Ist es möglich, diese Live-MTT EV weise zu schlagen?
Do Dez 15, 2011 3:11 pm von jan02681

» Adventskalender 2011 - Angebote und Schnäppchen
Di Dez 06, 2011 10:33 pm von medion

» Werden auch andere Länder haben einen Rand?
Fr Dez 02, 2011 10:16 am von albert12

» Facebook Login und "Like" Button
Mo Nov 14, 2011 12:55 am von medion

» Die Bull Pokerliga
Sa Nov 12, 2011 8:56 pm von medion

» Deutscher wird Poker-Weltmeister (stern.de)
Sa Nov 12, 2011 12:34 pm von medion

» PokerPioniere.com - Vorstellung
Do Sep 22, 2011 10:52 pm von Smarty

Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Gast am Di Jan 26, 2010 2:53 pm

Moin zusammen,

die aktuelle Serie läuft ja am kommenden Sonntag aus. Der Zuspruch war bisher genauso gut wie die Beurteilung der Serie.

Von Mitglied nuutz ist ja bereits der Vorschlag gemacht worden, daraus eine Art Mini-Series mit Punkten und ggf. grand-final zu machen.

Auch hier ist eure Meinung gefragt. Soll das so bleiben wie es ist oder verändert werden. Wenn ja wie? Soll die Struktur tiefer werden, die Buyins sich verändern, welche Preisgelder wünscht ihr euch ( bleibt realistisch ). Passt der Termin oder ist bspw. der Mittwoch besser?

Da wir sowohl in Verhandlungen als auch in Vorbereitung für die Fortsetzung des Turniers sind, ist es wichtig zu wissen, was ihr die Spieler wollt. Was möglich ist, werden wir umsetzen.

Also äußert euch bitte zahlreich.
Danke dafür vorab
Gruß

mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von FlushRace am Di Jan 26, 2010 5:35 pm

Also aus meiner Sicht, waren die Turniere vollkommen in Ordnung.
Bis auf den Spieltag.

Ich empfinde den Mittwoch als besseren Tag für dieses Turnier, da bereits am Sonntag die Platin 2 und die Buli sind.
So könnte man dann am Mittwoch auch zwei Turniere spielen.
Der Vorteil ist auch, dass alle Turniere immer auf einer Poker Plattform gespielt werden können.

Vom BuyIn finde ich es als noch vertretbar, da ich ein Hobbyspieler mit einer kleinen Bankroll bin. Man sollte daher nichts dergleichen ändern um somit auch viele Teilnehmer zu halten bzw. auszubauen.

Eine Serie klingt nicht uninteressant sollte aber in keiner Weise mit der Buli oder Platin vergleichbar sein. Da dieses sonst zu sehr mit den bestehenden Systemen konkurriert.
Es sei denn, man denkt sich ein anderes Wertungssystem aus.
Bloss hier wird es schwer was zu finden, an dem man sich orientieren könnte. z.B. Schach

Spontan ist mir Eishockey eingefallen. Kleine Mini Liga mit anschließenden PlayOffs der TOP 20 mit einem erhöhten Buy In von 5 $.

Oder mal was ganz anderes:

Die Überlegungung basiert auf Basis von 50 Teilnehmern.
Es gibt eine Tabelle für alle. Eine Turnierphase dauert 3 Monate.
Die Turniere werden pro Spieltag als SnG 10 (DeepStack 5000) online gestellt. Der Sieger des einzelnen Tisches erhält 5 Punkte der zweite 3 Punkte und der 3 einen Punkt.
1 Bonuspunkt gibt es für jeden, der einen Spieler an die Rail geschickt hat. (Wenn man dieses Tracken kann)
Da ein SnG 10 zeitlich überschaubar ist, könnte man im Anschluß noch ein Final SnG 10 ansetzen mit den Besten 2 oder 3 der gespielten Tische. Hier würde die selbe Punktewertung gelten und zusätzlich in die Tabelle mit einfliesen.

Am Ende der Turnierphase nach drei Monaten gibt es dann ein Finale mit den TOP 10 der Tabelle.

Der Sieger des ganzen darf sich dann PGW SnG Champion nennen.
avatar
FlushRace
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 346
Points : 489
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 39
Ort : Höhenkirchen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von comb@t am Di Jan 26, 2010 5:49 pm

Mittwoch oder Sonntag is mir gleich, bloss keine anderen Tage bitte ...

ansonste darf gern alles bleiben wie bsiher

bezgl. einer "Liga" oder eines grand final oder wi auch immer.

ein paar nette Ideen Flush, aber du musst immer dran denken dass solche Sachen auch verwaltet und betreut werden müssen udn je komplizierter man das gestaltet um so höher der Aufwand und heir sind alles nur Hobby Leute am Werk ...

Daher meine Empfehlung wen man das denn unbedingt will.

Die Turniere einfach so laufen lassen wie bsiher; ABER einen Wertungszeitraum definieren, z.Bsp. 2 oder 3 Monate.
In dieser Zeit wird jedes Turnier mit Punkten bewertet.
Hier würde ich ruhig das Punktesystem der BuLi oder gern auch das von unserem Battle (welches ja sehr ähnlich ist) nehmen.

Aus den einzelnen Wertungen errechnet sich dann ein Leaderboard und am Ende des Wertungszeitraumes spielen die Top X das Finale aus, welches evtl. ein leiocht erhöhtes BuyIn und dafür aber auch noch mal ein paar nette Tokens von RQP bietet.

Soviel dazu ...
avatar
comb@t
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 302
Points : 371
Anmeldedatum : 07.02.09
Alter : 45

Benutzerprofil anzeigen http://www.bonuspokerguide.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Rene am Di Jan 26, 2010 5:51 pm

Das mit den Sng klingt sehr sehr interessant Flush Smile
Ich könnte mir aber auch das mit der Miniliga vorstellen, welche auf Eishockey basiert!

Bisher habe ich noch keines dieser Tuniere gespielt, da ich bisher noch keine "Motivation" sah, Geld bei RQP einzucashen. Sollte sich aber eine deiner Ideen durchsetzen, werde ich das auch noch einmal überdneken

Rene
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 203
Points : 285
Anmeldedatum : 04.01.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Belphegor79 am Di Jan 26, 2010 5:58 pm

Also das klingt ja alles ganz gut!

Ich wollte mal wissen ob ihr das zu 100% bei RQP machen wollt?!
avatar
Belphegor79
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 499
Points : 806
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von medion am Di Jan 26, 2010 6:06 pm

Belphegor79 schrieb:

Ich wollte mal wissen ob ihr das zu 100% bei RQP machen wollt?!

bel, das steht noch nicht zu 100% fest !!!!

greetz medion

_________________
1. Platz in der 1er Platin 2009 (1. Saison)
3. Platz in der 6er Platin 2011 (10. Saison)
2. Platz in der 2. Pokerbuli 2011 (13. Saison)

avatar
medion
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1225
Points : 1855
Anmeldedatum : 07.08.08
Alter : 44
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.poker-stammtisch.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Kueppy am Di Jan 26, 2010 6:08 pm

Belphegor79 schrieb:Ich wollte mal wissen ob ihr das zu 100% bei RQP machen wollt?!

Das finde ich eine gute Frage. Meine BR auf Betsson währe auch froh wenn außer dem BonusGuide Turnier noch ein anderes interessantes Turnier dort stattfinden würde. Zumal die SW viel angenehmer ist als die von RQ.
avatar
Kueppy
Fullhouse
Fullhouse

Anzahl der Beiträge : 744
Points : 1202
Anmeldedatum : 07.02.09
Alter : 48
Ort : Müllheim

Benutzerprofil anzeigen http://poker-als-hobby.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von nuUutzZz am Di Jan 26, 2010 9:31 pm

Buyin:
-für mich als Spieler mit nicht ganz so dicker Bankroll sind die $2 optimal; mehr würde vllt die Teilnehmerzahl nach unten drücken, weniger wäre zu überdenken (mehr Teilnehmer?), aber der Preispool dann auch nicht mehr so prickelnd
-vielleicht ist es auch genau gegenteiliger Effekt und mehr Spieler tauchen auf, wenn das Buyin ein wenig ansteigt (z.B. $3, auch noch verkraftbar und neu im Vergleich zur Platinliga)

Struktur:
-völlig in Ordnung mit 2500 Chips, weniger sollte es nicht sein
-bei RQP wäre ein Deep Stack von 3000 natürlich noch schöner, auch weil ich das Gefühl habe, dass die Blinds dort recht schnell ansteigen
-bei Betsson würde das Turnier mit 3000 Chips vermutlich zu lange dauern

Termin:
-schon von Flush geäußert: der Sonntag ist immer ziemlich überladen, einerseits durch Turniere der Pokerbuli/Platinliga, andererseits durch andere attraktive Turniere (bei anderen Anbietern), daher empfinde auch ich den Mittwoch als besseren Termin

Preisgelder:
-added cash wie bisher ist eine schöne Sache
-oder evtl. (noch) Turniertickets?

Konzept der Turnierserie:
-das SnG-Prinzip finde ich zu kompliziert und ehrlich gesagt bin ich auch eher für ein ganz normales MTT
-wie ich schon vorgeschlagen hatte, finde ich ein System wie es bei der Platinliga genutzt wird am besten; allerdings sollte es nicht 1:1 so wie bei der Platinliga ablaufen - 4x pro Monat ein gateway turnier, welches jeweils für die Rangliste zählt und dann monatlich Preise für Top3, das wäre eine Möglichkeit sich ein bißchen vom Zeitraum der Platinliga abzuheben, eben nach dem Motto "mini-series"

Plattform:
-ich denke, das hängt ganz davon ab, welche Plattform mehr "bietet" Auch wenn mir Betsson sehr viel mehr gefällt, sollte man einfach beim besseren Angebot zuschlagen
avatar
nuUutzZz
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 164
Points : 231
Anmeldedatum : 28.12.09
Ort : Bielefeld

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von medion am Di Jan 26, 2010 9:40 pm

wir sind am planen und verhandeln was die zukunft des pgw specials und vllt sogar einer pgw (mini)liga angeht Smile

... mehr wird noch nicht verraten Wink

greetz medion

_________________
1. Platz in der 1er Platin 2009 (1. Saison)
3. Platz in der 6er Platin 2011 (10. Saison)
2. Platz in der 2. Pokerbuli 2011 (13. Saison)

avatar
medion
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1225
Points : 1855
Anmeldedatum : 07.08.08
Alter : 44
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.poker-stammtisch.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von nuUutzZz am Di Jan 26, 2010 9:59 pm

Zum möglichen Konzept sind mir doch noch 3 mögliche Szenarien eingefallen:

1. Die Gewinner eines Turniers - bei vier Turnieren pro Monat wären es 4 - plus die Top6 der Tabelle des Monats spielen ein Final-SNG mit 10 Leuten mit attraktiven Preisen für Top3, so würde man MTT mit (Final-)SNG verbinden. Sollte sich ein Gewinner unter den Top6 befinden, rutscht der Final-Platz automatisch an den nächsten Bestplatzierten der Endtabelle.

2. Jeweils Top10 eines Turniers + die Top5 der Endtabelle finden sich in einem Final-MTT wieder mit attraktiven Preisen, die je nach Teilnehmerzahl (kommt darauf an, wie viele einzelne Spieltage = Top10 es gibt) auf die ersten x Plätze ausgeschüttet werden. Auch hier könnte man es so machen, dass der Finalplatz bei den Top5 "weitergegeben" wird, wenn sich jemand darunter befindet, der bereits ohnehin qualifiziert ist

3. es gibt ja die sogenannten "Matrix-SNG's" bei manchen Pokeranbietern (oder nur bei Full Tilt?), die ich vom Prinzip her garnicht schlecht finde. So könnte man auch die pokergateway-Turniere gestalten: 3 parallel stattfindende MTT's für je $1 Buyin. Ein Teil des (added) Preispools wird auf die einzelnen MTT's wie üblich ausgeschüttet, der andere Teil wird beispielweise auf die Top10 eines jeden Spieltags (also die Platzierungen in den drei Einzelturnieren in einer separaten Tabelle pro Spieltag nach einem Punktesystem zusammengefasst) ausgeschüttet.

Hier bin ich mir aber nicht so sicher, inwieweit das organisatorisch/technisch mit den "Matrix-MTT's" geht Drei parallel stattfindende $1 Turniere sind sicher nicht das Problem, auch die Spieltags-Rangliste, wo drei einzelne Platzierungen je Spieler nach einem Punktesystem zusammengefasst werden, sollte möglich sein. Nur das Splitten des Preispools könnte schwierig werden, wobei wenn das nur mit dem added cash geschieht, es da vielleicht Möglichkeiten gibt?
Wenn das irgendwie realisierbar ist, wäre das sicher eine spannende und interessante Sache und definitiv etwas, was so bislang nicht im Bereich pokerbuli/platinliga gemacht wird.


Zwar noch alles nicht so ganz ausgereifte Konzepte, aber vielleicht lässt sich darauf ja aufbauen


Zuletzt von nuUutzZz am Mi Jan 27, 2010 2:00 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
nuUutzZz
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 164
Points : 231
Anmeldedatum : 28.12.09
Ort : Bielefeld

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von FlushRace am Mi Jan 27, 2010 12:01 am

comb@t schrieb:
ein paar nette Ideen Flush, aber du musst immer dran denken dass solche Sachen auch verwaltet und betreut werden müssen udn je komplizierter man das gestaltet um so höher der Aufwand und heir sind alles nur Hobby Leute am Werk ...

Sicherlich gebe ich Dir Recht, das sowas verwaltet werden muß. Aber ich glaube, dass man solche Turniere auch Software mäßig abbilden kann.
RQP hat es ja bei den ersten WarmUps unfreiwillig hinbekommen.

Wenn man das Ganze dann mit Franzi bei Betsson besprechen würde hätte man dort ein neues Format an Turnier und aus meiner Sicht eine super Plattform mit der nötigen Reichweite.

Und auf das wollte ich eigentlich hinaus. Um sich als Plattform PGW noch interessanter zu machen, benötigt man ein Format das sich von den herkömmlichen einfachen / Standard MTTs abhebt.

Ich denke das z.B. Rush Poker auf FT SW Technisch schwieriger abbildbar ist. Und auch hier erkennt man, dass die Initatoren sich neuere Formate einfallen lassen müssen um sich von der Masse abzuheben. Nur so erfährt man Zulauf vieler Hobbyspieler.

Ich hoffe natürlich auch, wenn ein neues Format geschaffen werden soll, dass Mega und Medion so frei sind uns sich entsprechend melden und Unterstützung einfordern.
Schließlich können das nicht nur zwei schaffen.

Unter Strich - es gibt zu viele ähnliche Turnierformate die der Buli / Platin entsprechen.

Es gab meiens Erchatens auch noch weitere gute Ansätze von Nutz.
Wichtig ist immer dabei was kann mit einer guten Plattform realisiert werden.
Den unterm Strich werden diese nur Turnierformate anbieten, sie denen auch einen ROI liefern.
avatar
FlushRace
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 346
Points : 489
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 39
Ort : Höhenkirchen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Kueppy am Mi Jan 27, 2010 9:10 am

Das ist ja eine super Diskussion. Ich hoffe mal dieser Thread ist im geschützten Bereich. Diese guten Ideen soll ja nicht gleich jeder sehen. Wink

Wo kann man das eigentlich sehen ob öffentlich oder nicht?
avatar
Kueppy
Fullhouse
Fullhouse

Anzahl der Beiträge : 744
Points : 1202
Anmeldedatum : 07.02.09
Alter : 48
Ort : Müllheim

Benutzerprofil anzeigen http://poker-als-hobby.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von medion am Mi Jan 27, 2010 9:25 am

Kueppy schrieb:Das ist ja eine super Diskussion. Ich hoffe mal dieser Thread ist im geschützten Bereich. Diese guten Ideen soll ja nicht gleich jeder sehen. Wink

Wo kann man das eigentlich sehen ob öffentlich oder nicht?

moin kueppy,

der geamte bereich "turnierempfehlungen" ist geschützt Smile ... gäste können zwar dieses forum sehen, aber nicht die beiträge lesen Wink ... wenn du nicht eingeloggt bist und versuchst diesen bereich zu "betreten", wirst du aufgefordert, dich einzuloggen Cool

aber du hast recht:

eine sehr interessante diskussion mit guten vorschlägen Smile

greetz medion

_________________
1. Platz in der 1er Platin 2009 (1. Saison)
3. Platz in der 6er Platin 2011 (10. Saison)
2. Platz in der 2. Pokerbuli 2011 (13. Saison)

avatar
medion
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1225
Points : 1855
Anmeldedatum : 07.08.08
Alter : 44
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen http://www.poker-stammtisch.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Gast am Mi Jan 27, 2010 11:30 am

moin zusammen,

nur kurz: superkonstruktiv, sehr viele gute ideen und anregungen. bitte weiter so. ich selbst kann und will mich erst später äußern..will ja eure unerwartete kreativität nicht bremsen
also weiter so und danke schon mal für die mühe, die ihr euch macht
gruß
mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Kueppy am Mi Jan 27, 2010 2:37 pm

Interessant währe natürlich auch andere Spielvarianten in einer Turnierserie zu integrieren.

Die meisten haben ja schon mal Omaha oder Stud gespielt. Zum einen bringt das ein wenig Abwechslung, zum anderen ist jeder dazu angehalten seinen Horizont etwas zu erweitern.

Jetzt kommt natürlich das Argument, dann spielen nicht so viele Leute mit. Aber man könnte die Ergebnisse von solchen spezielleren Turnieren ja weniger stark gewichten, oder durch Streichergebnisse die Hürde etwas senken.

Ich sehe natürlich das Problem mit der Komplexität. Aber sicherlich finden wir auch hier eine Lösung. Ich bin gerne bereit ein wenig Hirnschmalz in eine Excel Tabelle zu stecken die dann eine Ligatabelle generiert, auch wenn sie etwas komplexer währe. Sicherlich ist auch Michl bereit da ein wenig zu Helfen. Smile
avatar
Kueppy
Fullhouse
Fullhouse

Anzahl der Beiträge : 744
Points : 1202
Anmeldedatum : 07.02.09
Alter : 48
Ort : Müllheim

Benutzerprofil anzeigen http://poker-als-hobby.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Belphegor79 am Mi Jan 27, 2010 2:56 pm

Also ich muss nochmal sagen dass ich die Ideen hier allesamt gut finde.

Wirklich toll dass man sich hier so einbringt, das zeigt ja wie hoch das Interesse daran ist.

Könnte mich mit fast jedem Vorschlag anfreunden!

Paar kleine Dinge möchte ich selbst noch anmerken.
Sollte es wirklich ne Art Miniliga mit Punktesystem werden (ich weiss ja nicht wie sicher das alles bisher ist) würde ich aber raten kein System ala "Buli-Punkte" machen.
Eher dann so in der Art wie beim 888-Teamcup, nur nicht ganz so krass.
Ich finde einfach es sollte viel mehr belohnt werden wenn man gute Platzierungen erreicht.
Habe mich in der Buli immer mal wieder gewundert dass Spieler in den oberen Tabellenregionen waren die so gut wie nie einen ITM Platz erreicht haben.
Ein guter Pokerspieler muss auch in der Lage sein mal ein Turnier zu gewinnen Smile

Was die verschiedenen Spielvarianten betrifft bin ich etwas zweigeteilt.
Zum einen interessant, zum anderen aber dann eher wohl abschreckend für "Neulinge", denn ich denke auch dass eine solche Turnierserie evtl. neue Member einbringen kann.
Vielleicht kann man da auch mal ein "Special" einführen?

Was das Buy-In angeht bin ich natürlich nicht so der Fan von 2$ Turnieren, finde 5 sollten es schon sein. Aber gut, ich werde mich selbstverständlich der Mehrheit unterordnen Smile

Pokerraum. Hm, hab jetzt doch das eine oder andere Mal Betsson raus lesen können, wäre natürlich eine super Sache und mein haushoher Favorit Smile Kann ich Franzi dann zuhause noch mehr ärgern hehehehe


Grüße
Björn
avatar
Belphegor79
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 499
Points : 806
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von loimi86 am Mi Jan 27, 2010 4:58 pm

finde die bisherigen vorschläge super.
bin aber der meinung, dass wir besser bei holdem bleiben sollten. denk auch, dass andere varianten, eher weniger spieler anlockt.
wenn es denn eine minserie sein sollte, dann auf jedenfall mit einem anderen punktsystem.
mein persönlicher favorit wäre ein mittwoch bei betsson.

bin gespannt was da am ende rauskommt. Smile

mfg loimi

loimi86
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 206
Points : 288
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 31
Ort : Magdeburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Gast am Mi Jan 27, 2010 5:37 pm

@kueppy

noch eine ergänzung zu öffentlich und intern. noch einfacher siehst du es im pokergateway-tweed. wenn ein Thema dort auftaucht ist es öffentlich, falls nicht nur für mitglieder. wird alle stunde aktualisiert.

geh mal davon aus, dass dein excel-angebot schamlos ausgenutzt wird

bisher ist keiner der gemachten vorschläge nicht umsetzbar...ist halt der vorteil einer doppelstrategie
gruß
mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von FlushRace am Mi Jan 27, 2010 7:18 pm

Megalonisos schrieb:...ist halt der vorteil einer doppelstrategie

Was verstehst Du jetzt unter einer Doppelstrategie?
Ich hoffe Ihr wollt nicht aus einem Projekt mehrere machen. Das bringt nur Schwierigkeiten und führt auch nicht zum gewünschten Ziel.

Also wenn nach Deiner Aussage "alles geht", dann bin ich mal gespannt.


Zuletzt von FlushRace am Mi Jan 27, 2010 9:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
FlushRace
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 346
Points : 489
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 39
Ort : Höhenkirchen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Gast am Mi Jan 27, 2010 7:46 pm

@flush

eins mal vorab: dickes kompliment für dein engagement hier, grad als "neues" mitglied

bzgl. doppelstrategie wir werden uns nicht verzetteln. keine sorge

bzgl. zukunft und primärziele möchte ich auf diesen Fred verweisen.

ein ziel ist es dann ein forum zu haben, in dem ich einen beitrag wie den deinen dann entsprechend in einen bereits bestehenden Fred verschieben kann.

ich hätt dich jetzt jetzt hier mit c&p rüberschieben können, aber dann bin ich als verfasser drin
wenn du das selbst machen könntest, nehm ich da drüben dann gerne detaillierter dazu stellung soweit möglich.

diesen fred möcht ich für das turnier "offenhalten".

drüben geht es genauso um eure wünsche und anregungen, die uns dann bei der zielfindung helfen.
grundätzlich immer nach dem Kiss-Prinzip
hoffe auf dein verständnis
gruß
mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von dasenka412 am Mi Jan 27, 2010 7:57 pm

Finde ich auch alle Ideen sehr interessant und kreativ.

Zum Termin Sonntag oder Mittwoch, denke ich, ist es egal, da auch am Mittwoch Pokerbuli läuft und somit ist auch dieser Tag "überladen"... Ich persönlich passe mich da gerne an...

Das Einbringen anderer Spielvarianten finde ich auch sehr gut (obwohl ich diese nicht spiele) und einen guten Ansatz neue "anders-interessierte" Spieler zu gewinnen.

Die Buy-Ins finde ich optimal, mehr würde neue Spieler (die meisten sind so wie ich mit einem eher kleinen BR unterwegs) abschrecken.

Vielleicht wäre eine Kombination von Buy-Ins eine Überlegung Wert... Ein Freeroll (oder Micro Buy-In), wo man Ticket für nächsten Spieltag PGW für ein 2$ Buy-In Turnier gewinnen kann und die Punkte nur für den 2$ MTT verteilen... so können bestimmt mehrere neue Spieler schon mal in die PGW Liga reinschnuppern und begeistert werden...

Die Idee mit den S&G's oder Matrix MTT's - interessant, aber viel zu kompliziert...
avatar
dasenka412
Pair
Pair

Anzahl der Beiträge : 60
Points : 79
Anmeldedatum : 03.01.10
Alter : 50
Ort : Heidenheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Kueppy am Mi Jan 27, 2010 9:17 pm

Qualifier Turniere. Geile Idee.

Bracelets, noch besser. (Flush, schon einen Design Vorschlag?)

Das wird dann so eine Art WSOP des Gateway.

Bin ja gespannt was am Ende dabei herauskommt.
avatar
Kueppy
Fullhouse
Fullhouse

Anzahl der Beiträge : 744
Points : 1202
Anmeldedatum : 07.02.09
Alter : 48
Ort : Müllheim

Benutzerprofil anzeigen http://poker-als-hobby.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Belphegor79 am Mi Jan 27, 2010 9:21 pm

GWSOP Very Happy
avatar
Belphegor79
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 499
Points : 806
Anmeldedatum : 29.03.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von strato123 am Mi Jan 27, 2010 9:28 pm

Ich lese hier viele interessante Ideen, die man aber nicht alle auf einmal umsetzen kann. Lasst uns einfach auf dem bestehenden (den bisherigen Pokergatewayturnieren) aufbauen und dann nach Wunsch variieren

Mein Vorschlag:
- Miniturnierserein mit einer maximal 2-monatigen Dauer
- Spieltermin Mittwochs oder Sonntags, vielleicht schon um 19:00 Uhr
- Buy-In bis maximal 6 $
- Eine geänderte Auszahlungsstruktur:
50 % des Buyins werden am Spieltag an die Erstpazierten ausbezahlt, die anderen 50 % werden in einem Topf gesammelt und am Ende der "Saison" an die 10 Erstplazierten der Rangliste verteilt.

strato123
High Card
High Card

Anzahl der Beiträge : 23
Points : 36
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 64
Ort : Unterhaching

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Gast am Do Jan 28, 2010 3:09 am

@strato

du hattest einen doppelpost da identisch hab ich mir mal erlaubt den einen zu löschen

@all

ich muss zugeben wirklich ein bisschen gerührt zu sein. versteht jetzt nicht jeder, aber macht nix...
das ist bisher schon ne ganze menge mehr als wir zu hoffen gewagt hatten...
kleiner tip..seid vorsichtig mit euren wünschen...sie könnten wahr werden...und dann müsst ihr farbe bekennen

nein, im ernst nur weiter so. immer rein mit der marie
gruß

mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zukunft des Pokergateway-Turniers

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten