Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 71 Benutzern am Do Nov 18, 2010 6:00 pm
Weitersagen!
Neueste Themen
»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Mi Jan 18, 2012 9:30 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Mi Jan 18, 2012 9:29 pm von sherlok11

»  Site-Empfehlungen?
Do Jan 12, 2012 9:22 am von sherlok11

» Warum bin ich nicht in der Lage, in Markt post?
Di Jan 10, 2012 7:45 pm von sherlok11

»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Di Jan 10, 2012 7:11 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Di Jan 10, 2012 7:10 pm von sherlok11

» Ist es möglich, diese Live-MTT EV weise zu schlagen?
Do Dez 15, 2011 3:11 pm von jan02681

» Adventskalender 2011 - Angebote und Schnäppchen
Di Dez 06, 2011 10:33 pm von medion

» Werden auch andere Länder haben einen Rand?
Fr Dez 02, 2011 10:16 am von albert12

» Facebook Login und "Like" Button
Mo Nov 14, 2011 12:55 am von medion

» Die Bull Pokerliga
Sa Nov 12, 2011 8:56 pm von medion

» Deutscher wird Poker-Weltmeister (stern.de)
Sa Nov 12, 2011 12:34 pm von medion

» PokerPioniere.com - Vorstellung
Do Sep 22, 2011 10:52 pm von Smarty

Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Der letzte Dollar...

Nach unten

Der letzte Dollar...

Beitrag von Gast am Mo März 23, 2009 7:25 pm

nanu? wasn das für ne überschrift? hat er sich in der rubrik vertan? Nein hat er nicht Very Happy

Wenn ich auf irgendeiner Plattform mich dem Nullpunkt meiner BR genährt habe, gab es plötzlich einen Wechsel in meinem Spiel. Es geht mir gegen den Strich, eine Frage der Ehre oder des Stolzes, nennt es wir ihr wollt, nachladen zu müssen. Egal wodurch es dazu gekommen ist, ob Downswing, zu großzügiges Auscashen, zu langes Tiltspiel oder was auch immer, ich will nicht nachladen. Evil or Very Mad

Was passiert also? Je nachdem wie wenig noch übrig ist, setz ich mich an einen micro limit tisch oder spiel 1 er sng. Und siehe da, ich spiel mein AAA Game. Höschste Dischziplin und Konzentration wie unser Bundes-Jogi zu sagen pflegt, führten dazu, dass sich die BR auf gar nicht so wunderbare Art und Weise regenerierte.
Ein positiver Lauf stellt sich ein, bis zu dem Zeitpunkt, an dem man wieder übermütig wird oder zuviel auscashed oder eine Menge Kreativspieler von ihrer besten Seite kennengelernt hat. Und das ganze geht von vorne los.

Jetzt stellt euch mal vor, wie es wäre, wenn man immer so spielt, als wenn es der letzte Dollar wäre...?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der letzte Dollar...

Beitrag von Rene am Sa Feb 13, 2010 8:44 pm

Nun, schöner Artikel. Mir gehts genauso, nur ich äußere jetzt mal meine Vermutung, warum das so ist. Wenn deine Br gut steht, wirst du das bekannte Dollar-Zeichen in deinen Augen stehen haben. Liegt wohl einfach daran, dass du denkst (Vielleicht auch nur im untersten Bewusstsein), dass du ja noch sehr viel Geld hast, also es praktisch egal ist, ob du jetzt die Hand, das Tunier etc. verlierst.

Wenn du aber dein letztes Hemd einsetzt, dann hast du ja nach einem wieterem Verlust nichts mehr.

Meine Meinung ist auch, dass es sehr sehr schwer, ja fast unmöglich ist, immer so zu spielen, als wenn es der letzte Dollar wäre... Liegt wohl an der menschlichen Gier...

Rene
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 203
Points : 285
Anmeldedatum : 04.01.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der letzte Dollar...

Beitrag von FlushRace am Sa Feb 13, 2010 9:47 pm

Getreu dem Motto:

Wer den Cent nicht ehrt, ist des Dollars erst recht nicht wert ...

@mega
wieviel ist denn aus dem damaligen Dollar nun heute geworden?
Oder bist Du nicht mehr mit der Pokerplattform zu Gange.

An der Aussage von Kolodzie isz schon was wahres dran.
Ich denke aber auch, dass es am anafng einer Pokerkarriere sich heftiger auswirkt als bei einem Spieler, der bereits Erfahrungen sammeln durfte und dann auch schon mal Broke gegangen ist.

Außerdem, wenn man bei einer Plattform Broke geht, heißt das meines Erachtens nach noch nicht, dass man im gesamten Broke ist.
Man meidet vielleicht nur die eine Plattform eine Zeit lang. Hat einen Lauf bei einer anderen Plattform - Cashed aus und zahlt in der alten wieder ein
avatar
FlushRace
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 346
Points : 489
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 39
Ort : Höhenkirchen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der letzte Dollar...

Beitrag von Rene am Sa Feb 13, 2010 10:43 pm

Ja, muss ich dir recht geben. Habe ich so noch gar nicht gedacht.... Aber es gibt nun einmnal leute, die nicht lernen Smile

Rene
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 203
Points : 285
Anmeldedatum : 04.01.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der letzte Dollar...

Beitrag von Gast am So Feb 14, 2010 9:25 am

@flush

ich hab jetzt ne weile nachgedacht und versucht mich zu erinneren auf welcher plattform das gewesen ist. hat aber nicht geklappt ich kann dir sagen, dass ich vor einigen wochen pokeridol dicht gemacht hab. dort hat ich noch einen kleinen betrag und hab dann absolut nicht nach br-management gespielt, sondern mir gesagt entweder ich schaff es da den mindestbetrag zum auscashen zu erreichen oder ich geh hops. ich bin gehopst... und hab dann ganz entspannt die plattform gelöscht.

@rene

die gier ist eine sache. ich seh es mehr als mentales stabilitätsproblem. in meinem fall muss ich mir vorher klar sein mit welcher intention ich eine session starte. will ich einfach nur just for fun was spielen, oder geht es um soliden br-aufbau. im ersten fall hab ich das geld schon abgeschrieben bzw. eingetauscht gegen unterhaltungswert bspw. in einem sng mit freunden.

im anderen fall bin ich genauso konzentriert dabei als wenn ich live am tisch säße.


jetzt kommen wir aber schon wieder zu einem anderen thema. denn inzwischen bin ich ernsthaft am überlegen meinen schwerpunkt und damit auch meine bescheidene BR zu verlagern, und online nur noch zu lernzwecken oder in ganz speziellen turnieren zu spielen.
das wird dann vielleicht ein neuer fred
gruß

mega

ps: schön, wenn von den "neuen" die alten freds wieder hochgeholt werden..auch wenn sie derbe gedächtnislücken offenlegen wie in meinem fall

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der letzte Dollar...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten