Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 71 Benutzern am Do Nov 18, 2010 6:00 pm
Weitersagen!
Neueste Themen
»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Mi Jan 18, 2012 9:30 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Mi Jan 18, 2012 9:29 pm von sherlok11

»  Site-Empfehlungen?
Do Jan 12, 2012 9:22 am von sherlok11

» Warum bin ich nicht in der Lage, in Markt post?
Di Jan 10, 2012 7:45 pm von sherlok11

»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Di Jan 10, 2012 7:11 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Di Jan 10, 2012 7:10 pm von sherlok11

» Ist es möglich, diese Live-MTT EV weise zu schlagen?
Do Dez 15, 2011 3:11 pm von jan02681

» Adventskalender 2011 - Angebote und Schnäppchen
Di Dez 06, 2011 10:33 pm von medion

» Werden auch andere Länder haben einen Rand?
Fr Dez 02, 2011 10:16 am von albert12

» Facebook Login und "Like" Button
Mo Nov 14, 2011 12:55 am von medion

» Die Bull Pokerliga
Sa Nov 12, 2011 8:56 pm von medion

» Deutscher wird Poker-Weltmeister (stern.de)
Sa Nov 12, 2011 12:34 pm von medion

» PokerPioniere.com - Vorstellung
Do Sep 22, 2011 10:52 pm von Smarty

Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


GSOP-interessante erfahrung

Nach unten

GSOP-interessante erfahrung

Beitrag von Gast am Mo Sep 28, 2009 12:25 am

Moin zusammen,

der einzige vorteil vom 200 er ticket ist, dass damit ne menge bodos freigespielt werden Evil or Very Mad

ich kann mich nicht an ein turnier erinnern, in dem ich sowas von tot war. noch nicht mal was dabei um irgendeinen move zu machen. das ausscheiden mit JJ vs TT bei gefloppten set war dann auch typisch.
erstaunlich fand ich, dass innerhalb kürzester zeit, wir sprechen von ca. 15 min., bei einem teilnehmerfeld von etwas mehr als 2000 spieler bereits knapp 200 die grätsche gemacht haben.
an meinem tisch hat ich alles sitzen: von leuten die fünfstellig in den miesen waren bis zu cracks die zwischen 18k und 68 k vorne lagen... Exclamation und das waren keine, die nur einmal fett gecashed haben.
hinzu kam, dass mein basketball-indikator mir auch davon abgeraten hat es zu spielen. es war in der tat noch zäher als das training am morgen. nächste mal hör ich drauf. nur weil GSOP drauf steht muss man es ja nicht spielen ;-)

ich gehör ja nicht zu den highrollern wie manch anderer hier. aber für ein 200 buyin turnier fand ich das niveau teilweise erschreckend.
ach so eine sache war noch. ich turnte ne nutstr8, spielte an, rr ai, call ai. das board war sowohl fh- als auch flushlastig. schweren herzens fold ich.
was wird aufgedeckt? ein set und J8s für den draw, der natürlich am river kam. abartige hand. der flusher hatte keine not mit seinen 6000 seinen turniertod zu riskieren...aber aufn draw kann man ja mal gegen einen tighten spieler alles reinstellen..
Evil or Very Mad

wahrscheinlich denk ich auch einfach zu viel. so poker reicht für heute.
viel und mehr erfolg wenn ihr die dicken dinger spielt
gruß
mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GSOP-interessante erfahrung

Beitrag von P41N69 am Mo Sep 28, 2009 11:34 pm

Hi,
ich war gestern auch mit von der Partie. Das mit dem Gedonke kann ich zumindest für den Anfang bestätigen, aber ab der 3.Stunde wurde es dann doch ruhiger. Ich fand die Struktur absolut super, so stelle ich mir ein deepstack vor. Ok, ich hatte in den ersten 4 Stunden auch nur zweimal AK und einmal 99, kleinere Pötte gewonnen und hab mich ständig um den Startingstack herum gehalten. Nach 4 Stunden bekam ich dann innerhalb von 5 Händen 2 mal QQ, einmal aufgedoppelt gegen einen verbliebenen donk mit 55k! und einen schönen Pott hinterher. Ca 10 Minuten später bei 600er blinds bekomme ich AK am button, alles foldet und ich stelle meine 14k komplett rein, um ganz sicher die blinds mitzunehmen und mich evtl. schon auf das bubbleplay vorzubreiten. Hatte leider die Rechnung ohne den Wirt gemacht, der saß nämlich im BB mit KK. Keine Hilfe auf dem board und raus als 402. (240ITM)! Hätte AK wohl net so überspielen sollen, aber ich wollte es durch ein raise nicht nach einem steal aussehen lassen und durch einen evtl. Restealversuch nicht zu viele chips comitten.
Egal, nächsten Sonntag bin ich wieder dabei und in zwei Wochen das 500er lass ich mir auch nicht entgehen, ist sowieso die einzige Möglichkeit bei betsson das 500er ticket einzulösen.

Gruß Andreas

btw: Wer hätte in meine Situation anders gespielt und wie?
avatar
P41N69
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 312
Points : 460
Anmeldedatum : 24.03.09
Alter : 48
Ort : Gelnhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: GSOP-interessante erfahrung

Beitrag von Gast am Di Sep 29, 2009 1:00 am

mal in kurzform, weil ich grad die teamliga hintermir hab ;-.)

AK ist ein extrem interessantes thema. seitdem ich mich drin vertieft hab, spiel ich sie auf vielerlei art, aber ai nur wenn ich unter druck bin.
das warst du nicht mit deinem stack. von daher entweder raise, oder wenn du einen aggro tisch hast, passiv um das nachfolgende raise zu callen. ist dann insgesamt billiger. dann kannst immer noch elegant aussteigen .
gruß
mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: GSOP-interessante erfahrung

Beitrag von P41N69 am Di Sep 29, 2009 9:37 pm

Das habe ich mir direkt nach der Hand auch gedacht. Wäre die bubble nicht so nah gewesen hätte ich es auc so gespielt. Meine Rechnung war halt, nehme ich die blinds und antes an dieser Stelle mit bin ich sicher ITM. Mit raise und reraise wäre ich ein Drittel meines stacks losgewesen und hätte selber noch was tun müssen. Ist eigentlich auch gar nicht mein Stil so Kamikaze zu spielen, war wohl einfach zu hoch gepokert.
Der BB (ca30k)war auch sehr tight und ich war mir sicher das er alles ausser AA und KK wegschmeisen wird. Einfach dumm gelaufen. Aber ich habe ja noch ein paar Chancen.
avatar
P41N69
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 312
Points : 460
Anmeldedatum : 24.03.09
Alter : 48
Ort : Gelnhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: GSOP-interessante erfahrung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten