Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 71 Benutzern am Do Nov 18, 2010 6:00 pm
Weitersagen!
Die neuesten Themen
»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Mi Jan 18, 2012 9:30 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Mi Jan 18, 2012 9:29 pm von sherlok11

»  Site-Empfehlungen?
Do Jan 12, 2012 9:22 am von sherlok11

» Warum bin ich nicht in der Lage, in Markt post?
Di Jan 10, 2012 7:45 pm von sherlok11

»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Di Jan 10, 2012 7:11 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Di Jan 10, 2012 7:10 pm von sherlok11

» Ist es möglich, diese Live-MTT EV weise zu schlagen?
Do Dez 15, 2011 3:11 pm von jan02681

» Adventskalender 2011 - Angebote und Schnäppchen
Di Dez 06, 2011 10:33 pm von medion

» Werden auch andere Länder haben einen Rand?
Fr Dez 02, 2011 10:16 am von albert12

» Facebook Login und "Like" Button
Mo Nov 14, 2011 12:55 am von medion

» Die Bull Pokerliga
Sa Nov 12, 2011 8:56 pm von medion

» Deutscher wird Poker-Weltmeister (stern.de)
Sa Nov 12, 2011 12:34 pm von medion

» PokerPioniere.com - Vorstellung
Do Sep 22, 2011 10:52 pm von Smarty

Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Pokerkarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pokerkarten

Beitrag von Waitster am Di Apr 27, 2010 11:18 pm

Dann will ich mal diese Rubrik "entjungfern" ;-)

Welche Pokerkarten benutzt ihr?

Meine absoluten Favoriten sind Karten von Bicycle. Insbesondere die Poker Peek. Mit Jumbo-Index und den kleinen Eckwerten. Rein optisch habe ich mich allerdings in die Bicycle Ghosts und die Bicycle Vintage Series 1800 von Ellusionist verliebt :-)
Ein nettes Detail ist auch die sogenannte "ProCut"-Kante.

1. "Karton oder Plastik?"
Karton-/Papierkarten sind billiger und können bei Bedarf günstig ersetzt werden.
Die Cash- und Pro-Turniere aber kommen wohl um die Plastikkarten nicht herum. Pokerspieler sind ja von Haus aus zwielichte Gestalten und suchen permanent ihren Vorteil durch Täuschen und Tricksen, somit würden sie Kartonkarten vermutlich bei jeder Gelegenheit zinken ;-)
Für den ambitionierten Heimpokerer muss aber doch das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend sein. Klar sind die KEMs cool und gut aber eben auch (unverhältnismäßig) teuer und brauch ich die wirklich? Nöö!
Ausser ich habe im "Spielzimmer" neben dem Billiard- auch 'nen Pokertisch stehen. Dann machen die Luxuskarten den Kohl auch nicht mehr fett. Im Gegenteil...

2. "Kartengröße"
Hier favorisiere ich eigentlich die Bridge-Size-Karten. Sind wegen ihrer Größe (ca. 1/2cm schmaler) angenehm zu halten. Aber leider gibt's die nicht mit den Eckwerten :-/

3. "Haptik und Spielbarkeit"
Wie muss sich die ideale Karte anfassen und wie wichtig ist das Gleiten der Karten auf dem Tisch. Für den Dealer sind diese beiden Punkte vermutlich wichtiger als für die Spieler!? Er muss schließlich über Stunden unendlich viele Karten berühren und bewegen. Für mich als Spieler dürfen sie nur nicht zu hart sein aber trotzdem flexible genug um zum "spicken".

So... jetzt mal euer "Futter bei die Fische" oder eure "Karten auf'n Tisch" ;-)


Zuletzt von Waitster am Mi Apr 28, 2010 2:07 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Waitster
High Card
High Card

Anzahl der Beiträge : 24
Points : 38
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 54
Ort : Aller-Leine-Tal (Niedersachsen)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von Gast am Mi Apr 28, 2010 12:13 am

alter falter. da muss ich erst mal gucken, welche karten in meinen pokerkoffern sind. weiss nur, dass sich die aus dem fult tilt set besser anfühlen.
und die anderen sachen muss ich echt googeln. peinlich peinlich. aber interessant

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von Hi_thats_me am Mi Apr 28, 2010 12:42 am

@Mega
Ha! So ein Zufall!!!
Wusste bis vorhin auch mit vielem aus Waitster's post nix gross anzufangen...

Geh mal statt auf google auf gamblerstore

Hab vorhin deren Katalog durchgeblättert. Den bekam ich mitgeschickt zum
"Poker Firma Magazin", welches ich kostenlos über einen link hier bekommen hab.
In dem Gamblerstore-Katalog stehen all solche Sachen drin.
avatar
Hi_thats_me
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 428
Points : 511
Anmeldedatum : 09.04.09
Alter : 59
Ort : Moos / Bodensee

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von FlushRace am Mi Apr 28, 2010 3:29 pm

Also in unserem Sunday Poker Afternoon Kreis haben sich Plastikkarten von COPAG sehr gut bewährt.
Plastikkarten deshalb, weil sehr strapazierfähig und ein knick an der richtigen Stelle nicht die Wertigkeit der Karten verrät. Das soll heißen nicht "zinkbar".
Preis Leistung für diese Serie ist sehr gut zwischen 5 und 15 EUR.
Je nachdem was für Vorlieben man hat. 4-farbig oder standard, oder Bridge.

Andere habe ich noch nicht ausprobiert, da der Zufriedenheitsgrad bei nahezu 100 % liegt.

Klar spielt man auch mal mit Karton Karten, aber die sind meist nach einem Nachmittag speckig und wirken sehr strapaziert. Deswegen landen sie meist danach im Müll.

Ganz schlimm waren die Spielkarten von der MEC 2009, die es als Geschenk von FT gegeben hat. Die haben wir nach nem halben Nachmittag schon austauschen müssen.
avatar
FlushRace
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 346
Points : 489
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 38
Ort : Höhenkirchen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von Waitster am Fr Apr 30, 2010 4:19 pm

So...
Heute sind sie angekommen. Meine neuen Decks :-)

Zum einen 2 Decks (rot & blau) von Ellusionist/Bicycle die Vintage Series 1800 und 2 Decks (rot & blau) Rider Back Old Faded.
Sehr schöne Decks. Eigentlich zu schade zum spielen ;-)



Bei Gelegenheit werde ich die beiden Beispielbilder durch eigene Originale ersetzen!
avatar
Waitster
High Card
High Card

Anzahl der Beiträge : 24
Points : 38
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 54
Ort : Aller-Leine-Tal (Niedersachsen)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von FlushRace am Fr Apr 30, 2010 4:42 pm

Nett anzusehen - bin aber dann doch der Fan der Moderne.

Aber für nen Themenabend z.B. Texas High Noon könnte man diese sehr gut verwenden.

Kannst ja mal berichten, wie sie beim Live Spiel von der Handhabung her sind. Stell mir das etwas gewöhnungsbedürftig vor. Ist aber schließlich nur der äußere erste Eindruck.
avatar
FlushRace
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 346
Points : 489
Anmeldedatum : 20.11.09
Alter : 38
Ort : Höhenkirchen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von Gast am Fr Apr 30, 2010 6:01 pm

na wie geil sind die denn?
gibst mir faulen sau auch noch die preise durch, damit ich nicht stöbern muss?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von Waitster am Fr Apr 30, 2010 9:50 pm

Kosten je Deck 6,90 bei SteMaRo
avatar
Waitster
High Card
High Card

Anzahl der Beiträge : 24
Points : 38
Anmeldedatum : 25.04.10
Alter : 54
Ort : Aller-Leine-Tal (Niedersachsen)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokerkarten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten