Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 71 Benutzern am Do Nov 18, 2010 6:00 pm
Weitersagen!
Neueste Themen
»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Mi Jan 18, 2012 9:30 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Mi Jan 18, 2012 9:29 pm von sherlok11

»  Site-Empfehlungen?
Do Jan 12, 2012 9:22 am von sherlok11

» Warum bin ich nicht in der Lage, in Markt post?
Di Jan 10, 2012 7:45 pm von sherlok11

»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Di Jan 10, 2012 7:11 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Di Jan 10, 2012 7:10 pm von sherlok11

» Ist es möglich, diese Live-MTT EV weise zu schlagen?
Do Dez 15, 2011 3:11 pm von jan02681

» Adventskalender 2011 - Angebote und Schnäppchen
Di Dez 06, 2011 10:33 pm von medion

» Werden auch andere Länder haben einen Rand?
Fr Dez 02, 2011 10:16 am von albert12

» Facebook Login und "Like" Button
Mo Nov 14, 2011 12:55 am von medion

» Die Bull Pokerliga
Sa Nov 12, 2011 8:56 pm von medion

» Deutscher wird Poker-Weltmeister (stern.de)
Sa Nov 12, 2011 12:34 pm von medion

» PokerPioniere.com - Vorstellung
Do Sep 22, 2011 10:52 pm von Smarty

Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Live rockt einfach

Nach unten

Live rockt einfach

Beitrag von Gast am So März 14, 2010 5:34 pm

Moin zusammen,

mal eine kurze Nachschau zum gestrigen Livegame.
Im Freeroll mit geflopten set gegen fertigen flush in der ersten hand geflogen. Klassischer wb/wa, aber es wollte kein FH kommen. Kann man im FR schon mal machen
War aber auch eine elegante exit-strategie, da direkt neben mir ein sehr neugieriger neuer Spieler saß, der eine vernünftige Spielerbeobachtung eh nicht zugelassen hätte. So konnt ich mir das ganze in Ruhe von außen anschauen und meine mentalen Notizen machen.

Mein Freund Nikos war dann auch zum ersten richtigen Tisch am Start, zwei Plätze hinter mir. Aufgrund der Erfahrungen am AK-Tisch beim letzten Mal hab ich meine Strategie mal angepasst und wurde gleich in eine Hand mit ihm verwickelt. Auf dem River war sein Flush mein FH. Ein zwei Hände später die nächste Konfrontation. Es war klar, dass letztendlich alles reingehen wird und ich war bereit mit 66 das Werk zu Ende zu führen. Beim Flop 443 hät ich ihn wohl ai setzen müssen, um ihn über einen Fold nachdenken zu lassen. Stattdesssen call des erwarteten AI´s, mit AJ Treffer am River. Da hat er wieder Chips gehabt.
Letztendlich hat er sich dann mit anderen Händen verzockt.

Das Spiel nahm seinen Lauf, der Tisch leerte sich, mein Stack erhöhte sich. Bis dann HU war. Da der Tisch relativ easy zu spielen war, bin ich übermütig geworden und hab im HU einen Fehler gemacht, der an sich noch nicht tragisch war, aber letztendlich ein Wendepunkt war. Ergebnis Runner-Up, Freistart gewonnen. Also noch einen Tisch umsonst spielen. Den ersten hat ich ja auch mit einem Freistart Chip gespielt.

Eigentlich war ich noch auf Tilt, weil ich mich über mich selbst geärgert hab. Relativ früh auch gut ein Drittel meines Stacks verblasen. Mal die Schnecke gemacht und runtergekommen. Push-Situationen gesucht und gewonnen. Langsame Erholung, nebenbei noch ne getränke-bounty geschossen, weil cheffe vom Tisch genommen. Irgendwann waren wir noch zu dritt. Nummer 3 in chips hatte Blasendruck und callte mein ai, um endlich erlöst zu sein. Seine Strategie ging auf...

Im HU mit dem Vielfrager vom freeroll. Ging ein bisschen hin und her, aber ich wiederholte nicht meinen Fehler aus dem ersten HU. Ein bissken gepiesakt, bis ich ein Monster slow spielen konnte, um ihm die Chance zu geben ai zu ziehen.

KK im SB nur aufgefüllt, call ai vs Q4. 4 war die doorcard, ein K kam auch noch, auf dem River noch einer. Damit HighHand des Tages für den Sonderpreis, Pokersneakers, und das HU gewonnen.

Also letztendlich einen Freistart-Chip gegen einen Final-Chip eingetauscht.

Finale fand gestern aber nicht mehr statt, was für mich eigentlich den optimalen Tag abrundete. Konnte in Ruhe einkaufen und abends noch was wichtiges erledigen.
Spass hat das ganze auch gemacht, unabhängig vom Gewinnen. Es ist einfach ne recht entspannte Crew am Start.
Finalchip werd ich dann in 2.5 Stunden einlösen. Schaun mer mal ob und wenn ja welches Ticket oder Sachpreis mich anlacht
Gruß

mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Live rockt einfach

Beitrag von Rene am So März 14, 2010 5:39 pm

Good Luck! Ich kann nicht, weil ich Kater habe Sad

Rene
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 203
Points : 285
Anmeldedatum : 04.01.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Live rockt einfach

Beitrag von Hi_thats_me am So März 14, 2010 6:24 pm

Na dann mal heute Abend und hoffentlich sehen wir Dich nichtmehr online heute
Weil Du ja dann noch nach dem FT bei Deiner Siegesfeier bist
avatar
Hi_thats_me
Straight
Straight

Anzahl der Beiträge : 428
Points : 511
Anmeldedatum : 09.04.09
Alter : 60
Ort : Moos / Bodensee

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Live rockt einfach

Beitrag von Gast am So März 14, 2010 6:29 pm

@manu

lach, nix da: bis um 9 sollt ich bei euch sein. sonst müsst ich mich ja nicht anmelden...so ein 100%iger preispoolauffüller bin ich dann doch nicht

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Live rockt einfach

Beitrag von Gast am Mo März 15, 2010 1:31 am

so, um das zum abschluss zu bringen:

um mich noch schnell beim pgw anmelden zu können, und dort gegen mastercaller rauszufliegen, ne viertelstunde zu spät gekommen.
war ein "lauter" tisch. bekannte gesichter. bis auf eine lady. bei der sich schon sehr viele chips häuften, trotz der kurzen zeit. 1000 er sind gelb, 5000er sind pink. nach dem 4ten mal hab ich nicht mehr mitgezählt, aber ich wusste jetzt, dass die schwer zu unterscheiden waren...

zum einen war ich weder fokussiert, noch hab ich mich an meine neue strategie gehalten. zu sehen, dass ich dreimal hintereinander die nuts pf gefoldet hab, obwohl die anderen parameter so halbwegs gestimmt haben, war schon leicht nervig.

irgendwie lief das spiel an mir vorbei. bis irgendwann AJ kam.pfr, ein caller. pot bei 6k, im flop AA7. nicht lange zucken, restliche 6300 rein. call und ich hätte noch 300 übriggehabt. A8...es kam keine 8 mehr...

dann hab ich so richtig schlecht gespielt. keinen fokus gehabt. nikos vor mir raus, ich nach ihm. den einen punkt in der rangliste aufgeholt macht mich auch nicht glücklich.genauso wenig wie der 50 euro gutschein. da wär mehr drin gewesen. ne menge mehr.

wie schon an anderer stelle geschrieben ist ja table talk ne feine sache bzw. kann eine sein, aber dann sollte man auch in der lage sein, dem spiel zu folgen...gelang nicht immer

anyway, nächsten freitag wird ein anlauf für ein 400 euro ticket für das 50 k im kings unternommen. mal sehen was da rum kommt.

ansonsten war heute einer der tage wo man lieber mit frauchen was unternehmen sollte.

unterm strich ist live trotzdem noch prickelnder als online.
mehr beim nächsten mal. jetzt hab ihr erst mal wieder ne woche ruhe
gruß
mega

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Live rockt einfach

Beitrag von Kueppy am Mo März 15, 2010 1:45 am

Da kann ich nur eines sagen:

Mega, mehr davon.
avatar
Kueppy
Fullhouse
Fullhouse

Anzahl der Beiträge : 744
Points : 1202
Anmeldedatum : 07.02.09
Alter : 48
Ort : Müllheim

Benutzerprofil anzeigen http://poker-als-hobby.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Live rockt einfach

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten