Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 71 Benutzern am Do Nov 18, 2010 6:00 pm
Weitersagen!
Neueste Themen
»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Mi Jan 18, 2012 9:30 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Mi Jan 18, 2012 9:29 pm von sherlok11

»  Site-Empfehlungen?
Do Jan 12, 2012 9:22 am von sherlok11

» Warum bin ich nicht in der Lage, in Markt post?
Di Jan 10, 2012 7:45 pm von sherlok11

»  Ist es normal, werfen mehr c-Wetten als 3-Bet?
Di Jan 10, 2012 7:11 pm von sherlok11

» TIME-Management-Beratung? Wann ist es Zeit zu gehen?
Di Jan 10, 2012 7:10 pm von sherlok11

» Ist es möglich, diese Live-MTT EV weise zu schlagen?
Do Dez 15, 2011 3:11 pm von jan02681

» Adventskalender 2011 - Angebote und Schnäppchen
Di Dez 06, 2011 10:33 pm von medion

» Werden auch andere Länder haben einen Rand?
Fr Dez 02, 2011 10:16 am von albert12

» Facebook Login und "Like" Button
Mo Nov 14, 2011 12:55 am von medion

» Die Bull Pokerliga
Sa Nov 12, 2011 8:56 pm von medion

» Deutscher wird Poker-Weltmeister (stern.de)
Sa Nov 12, 2011 12:34 pm von medion

» PokerPioniere.com - Vorstellung
Do Sep 22, 2011 10:52 pm von Smarty

Schlüsselwörter

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Mein Poker-Marathon

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

150210

Beitrag 

Mein Poker-Marathon




Schönen guten Morgen Smile

Es sind Ferien!! Und da ich für meinen Geburtstag Geld sparen will (also nicht feiern) und mir so nebenbei noch etwas dazu verdienen kann, werde ich wohl ab jetzt bis Mittwoch einen Marathon starten. Hatte mir eigentlich vorgenommen jetzt mal am Stück 24 Stunden zu spielen, da dann mein Spiel wohl aber nachlassen würde, werde ich 5-7 Stunden pro Tag schlafen. Ich werde wohl so um die 50 Stunden Pokern Very Happy

Warum ich das in einem Tagebuch schreibe, weiß ich auch nicht so recht, vielleicht interessiert es ja irgendjemanden, auch wenn ich es bezweifel

Start:

Montag, 15. 02. um 10:00

Rene
Set
Set

Anzahl der Beiträge : 203
Points : 285
Anmeldedatum : 04.01.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Mein Poker-Marathon :: Kommentare

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:20 pm von FlushRace

WOW eine Challenge.
Trackst Du Deine Ergebnisse? - Wenn ja dann poste Sie doch mit entsprechenden Graphen oder Werten.

Wie ist denn Deine Start BR für dieses Vorhaben.

Lese gerne noch mehr.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:26 pm von Rene

Da ich leider momentan über kein Programm verfüge, wird das schwierig werden..

Meine Br ist momentan begrenzt, da ich etwas ausgecasht habe (Für Geburtstag) so etwa bei 60-80 Euro.

Werde versuchen Stündlich eine kleine Übersicht zu Posten...

Lg

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:31 pm von Gast

@rene

geiles vorhaben. warum lädst dir nicht ne kostenlose probeversion runter?
gruß
mega

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:35 pm von Rene

@mega:

Das Problem ist, dass ich PokerTracker und ein anderes Programm (Name entfallen) schon probiert habe... Aber eigentlich müsste ich das nochmal installieren können, wenn ich die registry lösche oder?

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:38 pm von Gast

@rene weiss ich nicht. hast PT3 denn schon länger als 60 tage drauf?

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:40 pm von P41N69

Wie flush schon andeutete, wären nähere Infos ganz interessant.
Was spielst du? MTT´s, SnG´s oder CG?
Welche limits, bzw buy ins?
usw

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 12:41 pm von Rene

Ich habs gar nciht mehr drauf... Ich lade mir gerade die Probeversion und hoffe mal das ich sie noch benutzen kann...

Ich werde alles spielen, überwiegend aber Cash. Über die Buy-ins kann ich jetzt noch nichts sagen, werde ich aber bei meinem Stündlichen Posts verkünden Smile

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 1:00 pm von FlushRace

Denk bitte an Dein Bankroll Managment.
Das sagt schon alleine, was Du für Limits spielen darft.
Nicht das Du Broke gehst.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 1:03 pm von Rene

Montag 10 Uhr Cashgame bei Bwin: Blinds 0,02/0,04

Br bei Bwin: 30 Dollar

Direkt in meiner ersten Hand bekomme ich auf dem Turn ein Fullhouse bestehen aus 98. Leider wird schon jetzt der erste größere Pot gegen einen Poker verloren. Nunja, habe ja noch ca. 50 Stunden vor mir, kann also nur besser werden Smile

Es ist lustig Very Happy Ich floppe mit der 2. Hand einen Drilling, um dann auf dem River gegen Pik-Flush zu verlieren...Wieder ein großer Pot weg.

Meine Pechsträhne hält an Very Happy Bekomme JJ und Reraise. Der Flop zeigt 269 Rainbow. Ich gehe all in und bekomme einen call, welcher AQo hält. Wieder ist es der River, der mir einen feinen Pot vermiest...

Langsam wird es gruselig...Ich habe 89s und erhalte auf dem Turn eine Straight bis Q. Schiebe natürlich alles rein. Der Kollege, der mich vorhin schon auf dem River schlug, Callt wieder und zeigt AA. Somit habe ich 80 Prozent chancen, da ihm nur noch eine 10 helfen kann, die ihm das Full House bringen würde...Jetzt ratet mal was auf dem River liegt - Richtig, die 10..

Gleich zu Beginn der ersten halben Stunde eine kleine Bad-Beat-Story. Aber so kurz vor meinem Geburtstag kann mich nur noch eine Total geschrottete Br schocken

Und nach knapp 40 Minuten der erste gewonne Pot! Ein Drilling bestehend aus 8. bringt mir über die Hälte des Verlusts zurück.
Und auch gleich in der nächsten Hand kann ich mit einem J-Paar einen feinen Pot gewinnen - Jetzt gehts los !

Mit AQ s kann ich meinen bisherigen Verlust komplett wett machen. Somit stehe ich 15 Minuten vor beendigung der ersten Stunde bei +-0.

Endlich mal ein Flush, der mich verdoppeln lässt. Somit stehe ich nun leicht im Plus.

Fazit:

Die erste Stunde fing ziemlich bescheiden an, doch nach ca. 30 Minuten konnte ich meine Negativ-Serie beenden und verlor in der "2. Halbzeit" keinen einzigen Pot mehr.

Mein Kontostand zeigt nun 35 Dollar an, womit ich zufrieden bin, da meine niedrige Br nicht wirklich mehr hergibt und meine Bad-beats mir zu Beginn ziemlich viel gekostet haben.

@Flush:

Ja, werde natürlich an Br-Management denken, nur es ein bisschen lockerer nehmena als sonst...Aber vielen Dank für deine Warnung!

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 1:39 pm von P41N69

Na dann weiter viel Glück, was auf NL4 absolut nowtwendig ist, da auf dem limit kein vernünftiges poker gespielt wird.
Ich rate eigentlich jedem von den limits <NL20 dringenst ab, leider lässt deine BR aber kein höheres limit zu.
Versuch es lieber mit SnG´s (DoN´s), die sind in den kleine buy ins recht leicht zu schlagen.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 1:48 pm von Rene

Bin grad an einem dran, allerdings lucken diese Kerle gerne auch mal rum...

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 2:23 pm von Rene

Stunde 2: 30 Player Sitngo auf Bwin

Der Buy-in beträgt 1$ und die Blinds steigen im 8 Minutentakt. Der Startstack beträgt 1,500.

Innerhalb der ersten paar Hände traf ich und konnte meinen Stack auf 2,200 erhöhen.

Es sind ncoh 15 Spieler dabei, während die Blinds nun bei 25/50 angekommen sind und ich langsam aber sicher aggressiver werden muss.

Die Blinds stehen nun bei 50/100 und ich bekomme immer noch keine guten Karten...Ich werde es wohl mit Blindsteals versuchen müssen..

Ich bekomme QQ und Treffe auf AA..Schade wars...So, nach 2 Stundne werde ich nun eine klene Toilettenpause nehmen..Smile

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 2:57 pm von FlushRace

Wie sieht denn die Preisgeldverteilung bei bwin für SnGs 30 aus?

Solltest vielleicht mal die ROI Möglichkeit im Verhältnis mit der durchschnittlich zu spielenden Zeit sehen und dann mit einem SnG 10 vergleichen.
Was rentiert sich mehr?

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 4:00 pm von Rene

Ehrlich gesagt rentiert sich beides nicht Very Happy
Ne, 10er rentieren sich schon mehr, da hast wohl recht Wink

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 5:00 pm von Rene

5. Stunde Cashgame auf Bwin, Blinds 0,05/0,10

Nachdem ich in den letzten paar Stunden mein Glück mit Fleerols versuchte werde ich mich nun wieder dem Cashgame widmen.

Nach noch nciht einmal 10 Minuten hab ich aus meinem Startstack von 2 Dollar 5,50 gemacht. Ein 3er Poker bescherrte mir den "Geldsegen" Very Happy

Und nach 13 Minuten machte ich aus den 5 Dollar 10 Smile
Ich gewann mit KJ gegen AK...

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 5:00 pm von nuUutzZz

Viel Erfolg auch von mir Ist schön zu lesen

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 5:04 pm von Rene

@nuuuutz: Vielen Dank, aber langsam fängt es an schwierig zu werden..:NAch der Stunde gehts erst einmal Essen Very Happy

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 5:18 pm von FlushRace

Bankroll Zwischenbericht?!

Freerolls spielst Du - hast Du keine Angst, dass die Deine Spielweise beim CG oder SnG negativ beeinflussen?

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 5:20 pm von Rene

Oh, sorry voll vergessen. Bankroll liegt bei 40 $.

Ich hatte zuvor eine reihe Bad Beats und musste einfach mal ne Zeit ohne Risiko spielen.
Nein, davor hab ich keine Angst Wink

Spiele inzwischen ja wieder Cg Smile

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 5:58 pm von Rene

Stunde 6: Die Konzentration lässt nach

Ich bleibe weiterhin am Table, nur dass ich nun auf die Bigstack Strategie umstelle.

Meine Br steht aktuell bei 40 $.

Ich bekomme QJs auf die Hand und bereits am Flop erhalte ich meinen Flush...Der pot steigt ziemlich an....Liegt bei 24 Dollar und ich darf ihn mitnehmen Smile

Meine Br liegt nun bei 64$. Gar nicht mal so übel Wink

Noch eine halbe Stunde bis zur Essenspause.

Dann ein Monster. AA. Einer raist auf 1 Dollar, ich calle. der Flop zeigt J64 Rainbow, er geht mit 10 Dollar Ai. Ich überlege nciht lange und calle. Er zeigt KK und meine Aces halten bis zum Schluss durch!


10 Minuten vor der Essenspause bekomme ich Pocketpaar fünfen. Der Flop bringt mir einen Drilling. Ich biete den halben Pot von 5 Dollar. Call. Auf dem Turn biete ich 3/4 vom Pot. Wieder ein Call. Ich denke mir, es liegt nichts gfährliches aufm Board, sodass ich all in gehe. Wieder callt der Gegner. Im Pot liegen nun 25 Dollar. Er muckt, ich jubel


Aktuelle Br. 97 $

Aktuelle Bilanz nach 6 Stunden: +69 $


Ist doch schon einmal ganz ordentlich, wie ich finde. Kann nun auch "sicher" in meinem Blindlevel spielen. Nun wird erst einmal ca. eine Stunde pausiert, um wieder abzuschalten und zu Essen.

Ein kleiner Zusatz von mir:

Für mich hat sich der Marathon schon jetzt gelohnt, denn ich wollte früher nichts von der BigstackStrategie wissen. Doch wie ich soeben feststellen konnte, komme ich mit der besser klar und komme auch auf dem unteren Niveu damit besser klar als mit der SSS.

Zuletzt von Rene am Mo Feb 15, 2010 9:39 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 6:42 pm von FlushRace

Hervorragend.

Go Rene Go

Vielleicht kannst ja doch noch ne BParty schmeißen, wenn Du Deine BR maximierst.

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 7:27 pm von Rene

Vielen Dank Wink

Ja, hoffentlich...Aber ich glaube, ich würde die BR nicht auszahlen, falls es so weiter gehen sollte...

Kann mir jemand ein Limit empfehlen, welches ich mit 97 Dollar Cashen sollte? Spiele BigstackStrategie...

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 9:19 pm von Rene

Stunde 7: Habe das Casgame für mich entdeckt!

Nachdem ich beim Cashgame richtig abgesahnt habe, gefällt mir dieses so gut, dass ich auch während der siebten Stunde spielen will.

Da ich nicht mehr so gut Konzentriert dabei bin, wie in den Stunden zuvor, spiele ich NL4.

Lange bekomme ich keine Hände, erst nach einer halben Stunde KK. Mit dieser hand gewinne ich immerhin 3 Dollar, sodass ich nun bei 103 $ stehe.

Naja, da in dieser Stunde Pokertechnisch nicht sehr viel los war, habe ich mir gedacht, dass ich mal etwas allgemein über mich schreibe, da ich mich meiner Meinung nach kaum Vorgestellt habe.

Ich bin noch 18 Jahre jung und komme aus Schondorf am Ammersee, ca. 40 Kilometer von München entfernt. Ich spiele Poker seitdem ich 16 bin. Früher haben wir immer mit Freunden um ein paar Kröten gespielt. Ernsthaft betreibe ich es aber erst seit gut 2 Monaten und spielte bisher überwiegend Sitngo`s oder Tuniere. Nun habe ich allerdnigs das Cashgame für mich entdeckt. Es macht mir ungemein spaß, da ich aufhören kann, wann ich will. Ich selber habe noch nie wirklich etwas eingecasht (außer vllt. mal 10 Euro bei Stars). Dank Combats schöner Seite habe ich bei Everest 50 Dollar kassiert und machte daraus innerhalb von 2 Wochen 300 Dollar. Live-Erfahrungen habe ich noch kaum, da es ja in München eher weniger gute Möglichkeiten gibt, außer eben Munich Royal Poker, welches unser unermüdliche Mega empfiehlt. Ich werde in den nächsten Wochen mal vorbei schauen. Falls irg. jemand aus dem Kreis München oder Umgebung mal auf ein Tunier fährt und noch einen Mitfahrer sucht, wäre ich gerne dabei.

Nun ja, Pokertechnisch wäre das es auch schon von mir gewesen, so lange betreibe ich es ja auch noch nicht.

Aktuelle BR: 103 $

Nach oben Nach unten

Beitrag am Mo Feb 15, 2010 11:59 pm von Rene

Stunde 8: Weiterhin Cashgame

Ich spiele weiterhin Cashgame, allerdings nur auf einem Table, da ich sehr unkonzentriert bin.

Die erste halbe Stunde bekomme ich kaum gute Karten falls doch, dann verfehle ich alles. So geht das doch Tatsächlich die gesamte Stunde lang. Ich verliere wegen einem Donk der nach dem Turn einen 3 Dollar Raise callt, weil er einen FlushDraw hatte...

Stunde 9:

Auf diesem Level hat man es nur mit Donks zu tun...Es kann nicht wahr sein...
Wieder verliere ich afu dem River 4 Dollar!

Stunde 9: Bad-Beats kommen wieder!


Ich wechsel das Level auf NL10. Gefühle langsam wieder unter Kontrolle bringen, denn wie ihr alles wisst, sollte man ohne Emotionen spielen Wink

Nachdem ich mich wieder beruhigt habe, bin ich wieder im Stande gute Karten wegzuwerfen, wenn ich sie für schlecht halte. Nach einer Weile kamen dann auch wieder die Karten und ich konnte 2 mittlere Pots hintereinander mit 44 und 99 holen.

15 Minuten vor Anbruch der 10. Stunde erhalte ich endlich mal wieder enie passable Hand. 55 - Der Flop zeigt 683 Rainbow. Leider raist irg. ein Idiot auf 5 Dollar, sodass ich mir den Rest nicht mehr anschauen kann.

In der nächsten Hand bekomme ich auf dem Flop einen Flush, Ass High! Die Runde wird durchgecheckt und ich entscheide mich es ruhig angehen zu lassen und checke ebenfalls. Auf dem Turn wieder das selbe, nur dass ich ein Mindestbet durchführe, da ich ja nicht mit leeren Händen da stehen will. Ich bekomme 2 Caller. Leider brachte auch der River keine große Karte mehr, weshalb wieder beide checken. Ich setze doppelten Minbet und bekomme wenigstens einen Call. Die Hand ist gewonnen, aber dort wäre mehr drinnen gewesen, hätte nur einer von ihnen etwas getroffen.

Bankroll: 95 $

Ein paar Verluste, dank der Donks...Nun egal, wird schon wieder!

Nach oben Nach unten

Beitrag  von Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten